stage
Neuigkeiten aus der Region

Neuigkeiten aus der Region

Meldungen und Termine


Sehr geehrte Mitglieder,

wir haben uns entschieden die für den 13. Mai 2020 geplante Mitgliederversammlung bis auf weiteres zu verschieben.

Wir informieren Sie über einen Ersatztermin.

Bleiben Sie gesund!

Das Team der Hüttener

 


Liebe Mitglieder, Kunden*innen und Besucher*innen,

aus gegebenem Anlass empfangen wir im Büro auf unbestimmte Zeit keine Besucher.

Natürlich sind wir telefonisch unter 04353 998090 oder per Mail post@huettener.de weiterhin für Sie erreichbar.

Gerne nehmen wir auch Rückrufwünsche entgegen und melden uns zeitnah bei Ihnen zurück.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie, dass Sie gesund bleiben.

 

 


Sehr geehrte Mitglieder,

der Veranstalter hat das Rapsblütenfest am Sonntag den 17.Mai 2020 abgesagt.

 

Bild Trenner oben

Aktuelle Informationen aus der Versicherungswelt

In keinem Monat des Jahres werden so viel Wohnungseinbrüche verübt wie jeweils im November, Dezember, Januar und Februar. Wie man das Risiko, Opfer eines Einbrechers zu werden, minimieren kann.





Ein Arbeitnehmer, der bei einer Feier im Betrieb verunfallt, hat nicht in jedem Fall Anspruch auf Leistungen von der gesetzlichen Unfallversicherung. Denn nicht jede Feier unter Kollegen und nicht jeder Unfall auf einem Betriebsevent steht unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung.





Alle Eltern wollen in der Regel, dass ihre Kinder eine möglichst sorgenfreie Zukunft haben. In einer Befragung wurde nun ermittelt, was aus Elternsicht diesbezüglich das Wichtigste für das künftige Leben der Kinder ist.





Jetzt werben wieder zahlreiche Versicherungsanbieter mit günstigeren Kfz-Versicherungen. Allerdings sollte man nicht nur auf den Versicherungsbeitrag achten, denn ein vermeintlich günstiges Angebot kann sich aufgrund des Versicherungsumfangs auch als Kostenfalle entpuppen.





Husten und Schnupfen haben in der kalten Jahreszeit Hochsaison. Hat man selbst Schnupfen oder Husten und geht dennoch unter Leute, ist es wichtig, den anderen zuliebe ein paar Regeln zu beachten, um die Krankheitserreger nicht unnötig weiterzuverbreiten.





Dass Kleinkinder mehrmals im Jahr erkältet sind, ist laut Gesundheitsexperten keine Seltenheit. Inwieweit dies normal ist und welche Präventionsmaßnahmen helfen, damit die Kinder möglichst ohne grippalen Infekt durch die kalte Jahreszeit kommen, verdeutlichen Gesundheitsexperten.





Zahlreiche Schadenrisiken können durch eine passende Versicherungspolice finanziell abgesichert werden. Was man beachten sollte, damit im Schadenfall die Regulierung durch den entsprechenden Versicherer schnell und unkompliziert erfolgt.






Kontakt

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns einfach an unter 04353 99 80 90
oder nutzen Sie unser Kontaktformular