stage
Neuigkeiten aus der Region

Neuigkeiten aus der Region

Meldungen und Termine


Sehr geehrte Mitglieder,

wir haben uns entschieden die für den 13. Mai 2020 geplante Mitgliederversammlung bis auf weiteres zu verschieben.

Wir informieren Sie über einen Ersatztermin.

Bleiben Sie gesund!

Das Team der Hüttener

 


Liebe Mitglieder, Kunden*innen und Besucher*innen,

aus gegebenem Anlass empfangen wir im Büro auf unbestimmte Zeit keine Besucher.

Natürlich sind wir telefonisch unter 04353 998090 oder per Mail post@huettener.de weiterhin für Sie erreichbar.

Gerne nehmen wir auch Rückrufwünsche entgegen und melden uns zeitnah bei Ihnen zurück.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie, dass Sie gesund bleiben.

 

 


Sehr geehrte Mitglieder,

der Veranstalter hat das Rapsblütenfest am Sonntag den 17.Mai 2020 abgesagt.

 

Bild Trenner oben

Aktuelle Informationen aus der Versicherungswelt

Immer wieder kommt es zu Unfällen, wenn sich ein Verkehrsteilnehmer von einem Parkplatz am Seitenstreifen direkt in den fließenden Verkehr einordnen möchte. Ein Gericht hatte zu klären, wer bei solchen Fällen die Hauptschuld trägt.





Letztes Jahr gab es fast 760.500 meldepflichtige Arbeitsunfälle. Allerdings besteht in manchen Branchen und Bereichen ein bis zu siebenfach höheres Arbeitsunfallrisiko als in anderen.





Eine aktuelle Statistik des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. zeigt, in welchen Städten ab 100.000 Einwohnern es anteilig besonders viele Pkw-Unfälle gibt und wo Autofahrer eher selten Kfz-Haftpflicht- wie auch Kaskoschäden verursachen.





Ein Gericht hatte zu klären, wer die Hauptschuld an einem Unfall trägt, bei dem ein Fahrradfahrer einen anderen auf einem Radweg überholt und es dabei zu einem Zusammenstoß beider Radfahrer kommt.





Letztes Jahr wurden den Hausratversicherern von ihren Kunden rund 786.000 versicherte Schäden gemeldet. Dabei war eine versicherte Gefahr für fast ein Drittel aller Schäden verantwortlich.





Spätestens im Herbst sollten Hausbesitzer ihre Immobilie für die kalte Jahreszeit vorbereiten, denn das spart Geld und Ärger.





Am 31. Oktober wird die Uhrzeit wieder von Sommer- auf Winterzeit geändert. Wie man korrekt umstellt und was zu beachten ist, damit die Zeitumstellung kein Problem wird.






Kontakt

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns einfach an unter 04353 99 80 90
oder nutzen Sie unser Kontaktformular