Günstige Versicherungsbeiträge als Single

(verpd) Alleinstehende müssen in der Regel für sich alleine aufkommen. Dies gilt auch beim Thema Absicherung. Im Versicherungsbereich können Singles mit der richtigen Tarifwahl bares Geld sparen.

Viele Versicherer bieten für Singles bei einigen Versicherungsarten wie der Privathaftpflicht-, Rechtsschutz-, Kfz- oder Auslandsreise-Krankenversicherung im Vergleich zu ihren normalen Tarifen günstigere Policen an. Bei den Normaltarifen für die genannten Versicherungsarten ist der Leistungsumfang beziehungsweise das Risiko, das der Versicherer zu tragen hat, häufig auf einen Mehrpersonenhaushalt abgestimmt. Das heiß, hier sind meist mehrere Personen wie der (Ehe-)Partner und die Kinder in einer Police versichert.

Bei den günstigeren Single-Tarifen trägt der Versicherer in der Regel zwar die gleichen versicherten Gefahren, hat aber nur das Risiko für eine Person, nämlich den versicherten Single abzusichern. Da deswegen das zu tragende Schadensrisiko bei einem Single-Tarif für den Versicherer kleiner ist als bei einem Normaltarif, ist häufig auch die Prämie für den Versicherungsschutz eines Alleinstehenden günstiger.

Auf die Versicherungs-Bedingungen achten

Bei der Kfz-Versicherung kann ein Single zum Beispiel hinsichtlich des in der Police vereinbarten Fahrerkreises angeben, dass, sofern dies der Tatsache entspricht, nur er das versicherte Kfz benutzt. Die Prämie ist in dem Fall um einiges günstiger als ohne Einschränkung des Fahrerkreises.

Bei den Single-Tarifen einer Privathaftpflicht-, Rechtsschutz- und/oder Auslandsreisekranken-Versicherung ist üblicherweise der Versicherungsumfang ausdrücklich auf den Versicherungsnehmer als versicherte Person begrenzt. Anders als bei einer Normalpolice sind hier also Kinder, Ehepartner oder auch unverheiratete Lebenspartner bei einer solchen Police nicht automatisch mitversichert.

Sollte man als Single mit einem Partner zusammenziehen, heiraten und/oder ein Kind bekommen, ist es wichtig zu prüfen, inwieweit diese Angehörigen in den bereits bestehenden Versicherungspolicen mitversichert sind. Details dazu sind den jeweiligen Versicherungs-Bedingungen zu entnehmen oder können beim Versicherungsvermittler erfragt werden. In der Regel kann der bisherige Single-Tarif gegen einen kleinen Aufpreis umgestellt werden, sodass der (Ehe-)Partner und/oder das Kind ebenfalls über den Versicherungsvertrag mit abgesichert sind.

Zurück


Kontakt

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns einfach an unter 04353 99 80 90
oder nutzen Sie unser Kontaktformular