Die größten Rechtsrisiken für Gewerbekunden

(verpd) Ein Unternehmen kann in zahlreichen Bereichen in einen Rechtsstreit verwickelt werden, vom Streit mit einem Arbeitnehmer bis hin zur Abwehr ungerechtfertigter Vorwürfe beispielsweise Gesetze oder Verordnungen nicht eingehalten zu haben. Eine Auswertung eines Rechtsschutz-Versicherers belegt, in welchen Rechtsbereichen Firmen oftmals einen Rechtsbeistand benötigten oder sich sogar vor Gericht wehren mussten.

Ein Rechtsschutz-Versicherer hat fast 6.000 Fälle analysiert, für die er im letzten Jahr im Rahmen bestehender Firmenrechtsschutz-Versicherungen die Anwalts- und eventuell auch sonstige Prozesskosten übernommen hatte.

Daraus ergibt sich ein Ranking der am häufigsten betroffenen Rechtsbereiche im Gewerbekundensegment, bei denen versicherte Unternehmen in einen Rechtsstreit verwickelt waren.

Von Straftaten bis Arbeitsgerichts-Streitigkeiten

Demnach stellen Rechtsstreitigkeiten wegen vorgeworfener Straftaten und Ordnungswidrigkeiten das größte Rechtsrisiko bei Firmen dar. Fast 40 Prozent der analysierten Rechtsfälle entfielen auf diesen Bereich – sei es wegen einer Klage von Anwohnern des Firmengeländes wegen Lärmbelästigung, des Vorwurfes eines Steuerbetrugs oder einer illegalen Abfallentsorgung.

In mehr als jedem sechsten Leistungsfall ging es um Ärger mit Firmenfahrzeugen, um Streitigkeiten wegen eines Verkehrsunfalles – zum Beispiel, wenn der Unfallgegner keinen oder einen zu geringen Schadenersatz zahlen will – oder auch um sonstige rechtliche Konflikte im Verkehrsbereich. Ebenfalls jeder sechste Rechtsfall drehte sich um arbeitsrechtliche Streitigkeiten, wie zum Beispiel Streit mit dem Arbeitnehmer wegen einer angeblich ungerechtfertigten Jobkündigung.

Einen umfassenden Kostenschutz für ein Unternehmen bei diesen und anderen Streitigkeiten bietet eine passende Verkehrs- sowie Firmenrechtsschutz-Versicherung. Hier können meist auch weitere Zusätze wie eine Spezial-Strafrechtsschutz-Versicherung, die unter anderem auch beim Vorwurf einer vorsätzlichen Straftat und sonstigen strafrechtlichen Ermittlungen mitunter für Anwalts- und Gutachterkosten aufkommt, mitversichert werden.

Kontakt

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns einfach an unter 04353 99 80 90
oder nutzen Sie unser Kontaktformular